Sie sind hier: Startseite Wir machen Zeltschule!

Wir machen Zeltschule!

Für ein menschenwürdiges Leben – Hilfe vor Ort – Zeltschule Allgäu! Die Grundschule Laubenberg unterstützt seit 2018 die Zeltschule Allgäu mit vielen Aktionen.

Wir machen Zeltschule!

Unterstützen Sie bitte unsere Friedensarbeit

mit Ihrer Spende für unsere Partnerschule
Zeltschule Allgäu (Igelschule) im Libanon
Spendenkonto: DE20 7315 0000 1001 4896 06
Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim
Förderverein der Grundschule Laubenberg
Stichwort: Zeltschule Allgäu - Hilfe vor Ort

Derzeit wächst eine ganze Generation syrischer Flüchtlingskinder als Analphabeten auf, ohne jegliche Chance auf eine unabhängige Zukunft nach dem Krieg. Zeltschule e.V. bringt Schulen genau dorthin, wo sie am dringendsten benötigt werden: in die Camps der Bekaa-Ebene im Libanon. Die Projekt-Partnergemeinde von Gestratz Bar Elias hat mittlerweile 70.000 syrische Flüchtlinge in 80 Camps aufgenommen – das dreifache der eigenen Einwohnerzahl. 


Wir sind davon überzeugt, dass den syrischen Flüchtlingen in ihrer eigenen Region geholfen werden muss, ohne sie zu einer lebensgefährlichen Reise nach Europa zu zwingen.  Wir wollen daher im Libanon Gegebenheiten schaffen, die es den syrischen Flüchtlingen erlauben, in ihrer Region zu bleiben, bis sie in ihr Land zurückkehren können. Schulen für die Flüchtlingskinder müssen ein integraler Bestandteil dieser Hilfe sein. Die Zeltschule Allgäu ist ein Projekt der Initiative „kommunales Knowhow für Nahost“ mit den Kommunen Gestratz, Heimenkirch, Hergatz, Amtzell und Opfenbach in Zusammenarbeit mit dem Verein Zeltschule e.V..
Unterstützen Sie uns bei unserem Engagement für die Zukunft der Kinder der Zeltschule Allgäu in Barr Elias im Libanon. Ich war vom 02. bis 09.09.2018 beim Einrichten bzw. bei der Eröffnung der Zeltschule Allgäu dabei und freue mich sehr, dass die Kinder nun endlich eine Chance auf Bildung haben. Die Grundschule Laubenberg mit ca. 150 Schülerinnen und Schüler ist Partnerschule der Zeltschule Allgäu und die Kinder auf beiden Seiten dürfen sich auf einen regen Austausch freuen, von dem alle nur profitieren können.


Der Bau der Schule war nur der erste Schritt, die Kinder und ihre Familien müssen auch mit Lebensmittel versorgt werden und ihre medizinische Versorgung muss gesichert sein – dafür brauchen wir Ihre Hilfe.
Johannes Buhmann, 1.Bürgermeister (Gemeinde Gestatz)
 

 

 

 

Artikelaktionen
« November 2019 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Anmelden


Passwort vergessen?